Es geht weiter mit den Provokationen: BB-Rundspruch.de wurde von Peter Emberger DO1NIC an den DARC verkauft

Liebe Rundspruch Hörer/innen,

seit gestern verweist unsere alte Rundspruchseite bb-rundspruch.de auf die Distriktsseite des DARC Berlin. Da die Webadresse bb-rundspruch.de von Peter Emberger zum Verkauf stand, so hat der DARC diese wohl gekauft, so kann sich jeder seinen Teil dazu denken.

Also denkt bitte daran das sämtliche Beiträge auschließlich an qtc@bb-rundspruch.com gesandt werden, da ich mir m.E. durchaus vorstellen kann, dass der Distrikt genau diese E-Mail Adressen einrichten wird um auch an Nachrichten zu kommen die eigentlich für das BB Amateurfunkmagazin bestimmt sind. Wundern würde es mich nicht !!

Hierbei wird ersichtlich, dass der Distrikt im Namen des DARC weiter auf Provokation und Konfrontation setzt und nicht auf eine friedliche Lösung. Das Rundspruchteam war und ist immer an einer friedlichen Lösung interessiert, der DARC anscheinend nicht !!

73 Sebastian DL1ESK

Quelle: http://bb-rundspruch.com

Dieser Beitrag wurde unter DARC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Es geht weiter mit den Provokationen: BB-Rundspruch.de wurde von Peter Emberger DO1NIC an den DARC verkauft

  1. Martin sagt:

    Es muss ja sehr viel wahres im BB-Rundspruch ( das Original ) berichtet worden sein, so dass ein Verband mit über 36.000 Mitgliedern soviel Angst (Bedenken) gegen die „Macher“ hat. Eine Zensur macht das Original nur noch interessanter aber mit Kommunikation hat man es ja nicht so in Baunatal.

  2. Basti sagt:

    Neueste Info vom Vorstand ist, dass die Domain kostenlos übergeben worden sein soll, der DARC jedoch die Kosten beim neuen Hoster trägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.