Alte C-Netz Frequenzen für DSTAR verwenden

Eine Vermischung von analog und digital auf einer Frequenz wird schon beim bloßen Gedanken Streitereien und Störereien heraufprovozieren. Als einzige Alternative sehe ich die Möglichkeit, dass durch die frei werdenden Frequenzen des ehemaligen C-Netzes weitere Relaisfrequenzen generiert werden, die dann als D-Star-Frequenzen verwendet werden können. Aber bitte nicht alt eingesessene Relaisfrequenzen, die mit großer Mühe erarbeitet wurden für diese teure Randgruppe D-Star vergeuden! D-Star wird sich zwar seinen festen Platz irgendwann etablieren, aber es wird meiner Meinung nach nie den Stellenwert der klassischen Relais erreichen. Selbst bei Echolink hat man sich schon mehr versprochen als heute damit gearbeitet wird.

Dieser Beitrag wurde unter OV-R14-Meinungen und Rückmeldungen zum Thema CTCSS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.